Bierstadt Radeberg

Bierstadt Radeberg

RP logo dachmarke weiss 

Bierstadt Radeberg? Ein Besuch lohnt!


Denn rund um die Radeberger Exportbierbrauerei gibt es noch jede Menge mehr zu erleben... Insbesondere aus touristischer Perspektive wird die direkt vor den Toren Dresdens gelegene „Bierstadt Radeberg“ immer interessanter, denn rund um das traditionsreiche Radeberger Pilsner gibt es zahlreiche Angebote, die auch - aber nicht ausschließlich - Bierkenner zu einem durchaus längeren Aufenthalt verführen.

seite 3er Bild

Neugierige, die mehr über Radeberger Pilsner und die Radeberger Exportbierbrauerei erfahren möchten, sind herzlich zur „Brauereibesichtigung“ eingeladen. In einer interessant-informativen Führung (ca. 2h) erhält der Besucher Einblick in alle Prozesse rund um Herstellung und Abfüllung der traditionsreichen und zugleich top-modernen Marke. Die Besichtigung endet mit der Verkostung von Radeberger Pilsner und Zwickelbier (unfiltriertes Radeberger Pilsner). Individuelle Themenspecials wie „Der gesellige Zapferkurs“ und die „Adventsführungen“ ergänzen die Angebotspalette. Um die 20.000 Besucher nutzen jährlich die Chance, sich hautnah über Radeberger Pilsner zu informieren, und viele runden das Erlebnis in der Radeberger Exportbierbrauerei mit einer Einkehr im „Radeberger Brauerei-Ausschank“ ab.

seite 2er Bild

Sächsische Küche in ihrer ganzen Vielfalt und deftige Brauerkost werden dort in sympathisch-bieriger Atmosphäre kredenzt; Übernachtungsmöglichkeiten stehen unter anderem in 25 Zimmern der 3-Sterne-Kategorie im Hotel Kaiserhof sowie in 44 Zimmern der 4-Sterne-Kategorie im Hotel Sportwelt zur Verfügung.

biertheaterNoch immer außergewöhnlich: Seit Herbst 2002 residiert das „Radeberger Biertheater“, das erste sächsische Mundarttheater, im Kaisersaal des Radeberger Brauerei-Ausschankes. Erzählt und witzig inszeniert werden Geschichten von sächsischen Familien und den Bewohnern des fiktiven Örtchens Malzau, die auf ihre Art immer wieder mit den Tücken des Alltags zu kämpfen haben. Jeweils von September bis Juni bietet das
Radeberger Biertheater rund 280 Gästen pro Abend für etwa 3h Kurzweil bei durchgängiger gastronomischer Betreuung.

bierseminarWider den bierigen Ernst! Kaum etwas lässt sich so amüsant aufschäumen, wie Geschichten rund ums Bier. Im „Humoristischen Bierseminar“ (ca. 1,5h) im Wettiner Salon des Radeberger Brauerei- Ausschankes wird kurzweilig Wissen zum Bier im
Allgemeinen und dem Radeberger Pilsner im Speziellen vermittelt. Ein Heidenspaß für Bierkenner und interessierte Laien gleichermaßen. Nach dem Bestehen eines mit Augenzwinkern zu absolvierenden Wissenstestes erhält Jeder eine Teilnahmeurkunde. Der Genuss eines frisch gezapften Radeberger Pilsners rundet das Erlebnis ab.

bierkutscherAuf der „Radeberger Genuss- und KulTour“ (ca. 2h) berichtet Bierkutscher Ernst über ‚seine‘ Bierstadt Radeberg, in der seit über 140 Jahren Radeberger Pilsner produziert wird. Doch nicht nur das. In Radeberg kann der beliebte Radeberger Bitterlikör auf eine interessante Historie zurückblicken, hier wurde der erste deutsche Camembert produziert, 700 Jahre Geschichte von Schloss Klippenstein sind zu erforschen und vieles mehr. Bierkutscher Ernst ist stolz, was aus seiner fast 800-jährigen Stadt geworden ist und hält so manchen Insidertipp parat.

radeberger bitterOriginal Radeberger Bitter probieren! Bereits seit 1877 besteht das Stammhaus des Original Radeberger Bitter im Herzen von Radeberg. Genießer erhalten bei der 45- minütigen „Besichtigung der Radeberger Destillation & Liqueurfabrik“ Einblicke in die Geschichte und die aktuelle Produktion des ausgezeichneten Kräuterlikörs. Natürlich beinhaltet die Besichtigung auch eine Probe des Original Radeberger Bitter.

Hoch zu Ross die Bierstadt und das Radeberger Umland erleben! Mit dem „Radeberger Kremser“ - geeignet für bis zu 20 Personen, bei kulinarischer Bewirtung und dem Genuss von frisch gezapftem Radeberger Pilsner - geht’s quer durch die
Bierstadt, in die Dresdner Heide oder das Wachauer Land. Auf Wunsch begleitet Bierkutscher Ernst persönlich die amüsant-gemütliche Tour und kümmert sich in Wort und (Ausschank-)Tat um das Wohl der Gäste. Die Fahrtzeiten, Streckenführungen und Bewirtungen werden individuell nach Wunsch gestaltet.

radeberger kremser 3er

original radebergerWer dem typischen „Radeberger Geschmack“ auf die Spur kommen möchte, ist bei der Radeberger Fleisch- und Wurstwaren Korch GmbH genau richtig. An seinem Stammsitz in der Bierstadt produziert das bekannte Unternehmen frisch
für seine hauseigenen Filialen, aber auch für den nationalen Handel. Ein besonderes touristisches Augenmerk gilt dem Werksverkauf vor Ort: Feinste Schinken, korch boxgereifte Salamis oder eine der „Radeberger Spezialitätenboxen“ eignen sich hervorragend als genussvolles Mitbringsel für alle Daheimgebliebenen.

Erst im Jahr 2009 in der Bierstadt entdeckt, werden die „Radeberger Wichtel“ - die kleinen, fröhlichen Holzfiguren - in einer winzig anmutenden, aber durchaus sehenswerten Manufaktur im Ortsteil Liegau-Augustusbad hergestellt. Bis heute wurden über 300 verschiedene Typen individuell entworfen und in liebevoller Handarbeit produziert. In ihrem Zuhause, dem Schauraum der Wichtel, stehen sie jeweils mittwochs von 15:00 bis 18:00 Uhr bzw. nach Anmeldung zur Besichtigung oder zum Erwerb bereit.

 

…und hier noch ein besonderer Tipp für Individualisten: Der „Radeberger Bierstadtpfad“!

Hier gilt es - wahlweise am Radeberger Bahnhof oder am Schloss Klippenstein startend –, die Bierstadt individuell zu entdecken. Die nur etwa 1,5 km kurze Wegstrecke wird von zehn gut sichtbaren Tafeln gesäumt und führt quer durch das Radeberger Stadtzentrum. Jede Tafel enthält Auskünfte zur Historie und Gegenwart der Bierstadt und zudem Empfehlungen zu weiteren Erlebnismöglichkeiten; für Smartphone-Nutzer ist ein QR-Code- Zugang möglich. Eine ganzjährige Offerte, die keiner Voranmeldung bedarf und auch etappenweise von Jedermann erkundet werden kann.

 

Info- und Buchungsübersicht zu den benannten Angeboten:


Radeberger Brauereibesichtigung und Themenspecials:
Tel.: 03528/454880; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Radeberger Brauerei-Ausschank/Hotel Kaiserhof/Hotel Sportwelt:
Tel.: 03528/409710; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Radeberger Biertheater:
Tel.: 03528/487070; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Humoristisches Bierseminar:
Tel.: 03501/6379709; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Radeberger Genuss- und KulTour:
Tel.: 03501/6379709; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Besichtigung Radeberger Destillation & Liqueurfabrik:
Tel.: 03528/418918; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Radeberger Kremsertour:
Tel.: 03501/6379709; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Werksverkauf, Fa. Korch:
Tel.: 03528/448830; Fax: 03528/448834; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Radeberger Wichtel:
Tel.: 0172/3503172; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Haben Sie zentrale Fragen oder Bildwünsche so wenden Sie sich bitte direkt an:Marco Wagner, Referent für Wirtschaft, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel: 03528 450 205

  • 0006gwbogen.jpg
  • 0002gwbogen.jpg
  • 0001gwbogen.jpg
Radeberger Destillation & Liqueurfabrik